Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Lange ist es her und ich durfte in der Schweiz die Buchautorin Stephanie Bräuer bei einem wunderbaren Event kennenlernen. Eine tolle Powerfrau, die sich nicht nur mit dem Netzwerk der „Culinary Ladies“ schon einen Namen gemacht hat, sie hat das wunderbare Kochbuch „Frauen an den Herd“ über 24 Spitzenköchinnen verfasst. Zu meiner großen Freude überließ sie mir ein signiertes Exemplar und ich ließ es nicht im Regal verstauben…

Wundervolle Porträts über wirklich talentierte und erfolgreiche Vertreterinnen der Kochbranche sind darin zu finden. Und (für mich) das Highlight: Tolle Rezepte der vorgestellten Damen, die spannend und raffiniert sind. Schon einiges konnte ich aus dem Büchlein nachkochen und vieles hat mich inspiriert.

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Lange Rede, kurzer Sinn! Das heute vorgestellte Rezept ist verdammt nah am Original von Irmgard Sitzwohl und Elisabeth Geisler, die auf enormem Niveau im Restaurant Sitzwohl in Innsbruck die Gäste mit ihren Kreationen verzaubern. Dort zu speisen war mir leider noch nicht vergönnt, aber als ich ihr Rezept der Tomatengnocchi gelesen habe, war klar, dass ich das nachkoche. Die Gnocchi habe ich 1:1 nachgemacht. Nur das „Drumrum“ verändert. Aber das Gericht war einfach wunderbar, sodass ich es euch doch zeigen möchte. Und da es aktuell schon wieder alle notwendigen Zutaten dafür gibt (ja, meine Terrassentomaten sind erfreulicherweise schon soweit :-)), muss ich Werbung für diesen feinen Teller machen.

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella
Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Er schmeckt nach Sommer pur und Erdbeere, Rucola und Mozzarella umschweben die Tomaten-Gnocchi so fein. Das macht einfach Lust auf Genuss! Und auch optisch finde ich es durchaus sehenswert :-)!

Übrigens gerade noch rechtzeitig schiebe ich ein Probiertellerchen virtuell zu Johanna und Zorra für ihre wunderbare Erdbeer-Rezeptesammlung!

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Und hier nun für die hungrige Meute das Rezept:

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella
(verändert nach Irmgard Sitzwohl und Elisabeth Geisler)

Zutaten für vier Personen als Hauptgericht:

600 g mehligkochende Kartoffeln
100 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
200 g Mehl (Type 405)
50 g Weizengrieß
50 g weiche Butter
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 EL Tomatenmark
2 Eigelbe
3 EL Olivenöl

zusätzlich:
1 handvoll kleine, süße Kirschtomaten
einige Blättchen frischer Rucola
1 handvoll Mini-Büffelmozzarellabällchen (alternativ: eine große Kugel zerzupfen)
150 g frische (möglichst kleine) Erdbeeren
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Für die Tomaten-Gnocchi zunächst die Kartoffeln wie Pellkartoffeln gar kochen und kurz abkühlen lassen. Während die Kartoffeln kochen: Die eingelegten Tomaten derweil in kleine Würfelchen schneiden. Ebenfalls in dieser Zeit die Kirschtomaten waschen und vierteln, den Rucola ebenfalls waschen, verlesen und gründlich abtropfen lassen, die Erdbeeren ebenfalls waschen und vierteln. Die Büffelmozzarellabällchen abtropfen lassen und gegebenenfalls nochmals halbieren.

Die lauwarmen Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

Mehl, Grieß und Butter zugeben und vorsichtig unterheben. Die Tomatenwürfelchen, das Tomatenmark und die Eigelbe ebenfalls unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen ausreichend großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Teig für die Tomaten-Gnocchi nun gleichmäßig große Rollen formen und ca. 1 cm mit einem scharfen Messer oder einer Teigkarte abstechen. Die so geformten Gnocchi nun im nur noch siedenden Wasser gar kochen bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Siebkelle abschöpfen und abtropfen lassen.

Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi kurz darin schwenken. Kirschtomaten, Rucola, Erdbeerchen und Büffelmozzarella zugeben. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Tomaten-Gnocchi mit Rucola, Erdbeere und Mozzarella

Blog-Event CLXXV - Erdbeerliebe (Einsendeschluss 15. Juni 2021)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.