Schlagwort: Wir retten was zu retten ist

Saftige Karottenkuchen-Riegel mit weißer Schokolade, Olivenöl und Emmervollkornmehl

Saftige Karottenkuchen-Riegel mit weißer Schokolade

Gelegentlich werde ich sehr schwach. So geschehen auch kürzlich wieder im Supermarkt. Ständig denke ich dran, meine Kinder vernünftig zu ernähren und zu versorgen, aber abends stelle ich fest, dass… Weiterlesen

Erdbeer-Crostini mit Ziegenfrischkäse und Kürbiskernöl

Erdbeer-Crostini mit Ziegenfrischkäse und Kürbiskernöl

Endlich ist die Erdbeerzeit in vollem Gange! Das ganze Jahr lechze ich nach den roten Früchtchen! Und schon vor Saisonstart ist in meinem Kopf jedes Jahr immer schon klar, was… Weiterlesen

Kürbis-Cannelloni mit Mangold – nicht hübsch, aber geil!

Kürbis-Cannelloni

Vor geraumer Zeit zeigte eine liebe Bloggerkollegin online ein Bild, das mich fast Tränen lachen ließ. Natürlich find ich es nimmer, aber glaubt mir, die Beschreibung reicht: Es handelte sich… Weiterlesen

Brezen-Salat mit Weißwurst und Rettich – Oktoberfest-Overkill und das beste Katerfrühstück für den Morgen danach

Brezen-Salat

Eigentlich hatte ich zum Thema Oktoberfest so viele Ideen, die ich mir hätte vorstellen können. Ein schönes Brezelrezept, was Feines mit Weißwurst oder Rettich. Etwas Süßes wie man es auf… Weiterlesen

Kohlroulade auf thailändisch – Chinakohlröllchen mit Garnelen-Schweinefüllung und Tomaten-Kokosmilch-Zitronengras-Sauce

Kohlroulade auf thailändisch

Kohlrouladen oder auch Krautwickel bei uns genannt, gehörten zu den echten Lieblingen auf dem Teller in meiner Kindheit. Allerdings natürlich immer in der ganz klassischen Variante. Höchstens die Kohlsorte variierte… Weiterlesen