Roasted Flower Sprouts – Kale-Chips waren vorgestern…

Roasted Flower Sprouts - Ofengeröstete Kohlröschen

Gemüsechips sind ja schon länger ein Trend. Egal, ob aus Roter Bete, Karotte oder die ganz angesagten Kale-Chips, also Chips aus (Grün)Kohl, fast nix, dass man nicht zu Chips verarbeiten könnte… Gut, leider sind die gekauften Knusperdinger häufig nicht weniger fettig als die oldschool-Kartoffelchips… aber der Trend ist ungebrochen!

Mir fiel nur letztens im Supermarkt ein Päckchen „Kohl“ in die Hände, genauer gesagt „Flower Sprouts“ auch „Kohlröschen“ genannt. Stellt euch einfach putzige kleine Köhlchen wie Rosenkohl vor, aber mit Blättern eher dem Grünkohl oder Wirsing ähnlich.

Roasted Flower Sprouts - Ofengeröstete Kohlröschen

Diese wilde Kreuzung gibts schon länger, aber in die Finger habe ich sie erst jetzt bekommen… Was machen aus den putzigen Dingern? Nix aufwändiges, sondern einfach schnell und unkompliziert zum einfach so knuspern! Tadaa! Ich präsentiere: Roasted Flower Sprouts!

Und ich kann euch sagen: Ich bin verdammt traurig, dass ich nur ein Päckchen mitgenommen habe. Mir völlig wurscht, ob das nun Trend ist/war oder nicht… das Zeug schmeckt SÜCHTIGMACHEND gut… testet es aus!

Roasted Flower Sprouts - Ofengeröstete Kohlröschen

Hier mein easy-peasy-Rezept:

Roasted Flower Sprouts – Ofengeröstete Kohlröschen

Rezept als Snack für zwei Personen:
500 g Kohlröschen/flower sprouts
3 EL Olivenöl
1 TL Abrieb der Schale einer unbehandelten Zitrone
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz
100 g Sahnejoghurt
2 EL gehackte Kräuter (jeweils Petersilie und Koriander)

Roasted Flower Sprouts - Ofengeröstete Kohlröschen

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Kohlröschen unter fließendem Wasser abspülen und gründlich abtropfen lassen. Den Strunk minimal abschneiden und putzen.

Die Röschen nun auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit dem Olivenöl möglichst gleichmäßig beträufeln. Das Backblech auf mittlerer Stufe für ca. 17-20 Minuten in den Ofen schieben bis die Blättchen knusprig sind.

Den Joghurt mit den gehackten Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach dem Backen das Blech aus dem Ofen holen und die Köhlchen mit Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb würzen. Die gebackenen Köhlchen mit dem Joghurtdip servieren.

Roasted Flower Sprouts - Ofengeröstete Kohlröschen

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.