Cheeseburger deluxe

Wer vom Burgergrillen noch nicht die Nase voll hat: Aufgepasst!
Stellt euch vor da kommt ein frischer Burger vom Rind mit ordentlich Röstaromen vom Grill, ihr beißt rein und innendrin eine Füllung aus zartschmelzendem Käse und würzigem Serranoschinken.
Tja, was soll ich sagen: Bei uns gabs volle Punktzahl dafür! 🙂
Das Rezept dafür war völlig stressfrei und so bekommt man kinderleicht eine sehr würzige Burgerabwechslung!

Cheeseburger deluxe

(Zutaten für 3 mittlere Burger)

500 g Rinderhackfleisch
1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
Pfeffer aus der Mühle
Salz
3 Scheiben würziger Käse (z.B. Emmentaler)
3 Scheiben Serranoschinken

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit den Gewürzen gründlich vermengen. Aus dem Hackfleisch 6 Pattys formen und drei davon nun mit je einer Scheibe Käse und Serranoschinken belegen.
Hierzu die Käsescheiben teilen und zwischen die geteilten Scheiben eine
Serranoschinkenscheibe legen. So ist der Schinken schön in der Mitte.
Die unbelegten Pattys nun auf die mit Käse und Schinken belegten Pattys belegen und die Seiten andrücken, sodass die Füllung nicht mehr sichtbar ist und der Burger stabil.
Nun bei großer Hitze von beiden Seiten auf dem Grill braten.

Die Burger können natürlich ganz klassisch in einem Burgerbrötchen gegessen werden (auf die Dicke achten – sonst gibts eine „Maulsperre“ ;-)) oder einfach nur so zum abwechlsungsreichen Grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.