Blogger-Meeting in Saarbrücken

Brunch Bloggerworkshop

Was passiert, wenn man einen ganzen Haufen lieber Bloggerinnen zusammenbringt und sie kreativ werden dürfen?

Genau – viele tolle Ideen und jede Menge Spaß!

Bloggerworkshop Saarbrücken

Foto: Julia Schäffner

Anfang Februar trafen sich auf Einladung von Vanessa und Luisa vom Coworking Space No. 5 und der Agentur m&r also ein paar Bloggerinnen zu einem kleinen Blogger-Meeting. Thema der Diskussion war das Unternehmen Globus und deren Vertriebskonzept. Richtig spannend wurde es, als wir zusammen losgezogen sind, um die Theorie in die Praxis umzusetzen und uns mit fixem Budget durch den nächsten Globus-Markt zu shoppen.

Erst war ich unsicher: Was gibt das denn für eine Mischung – Blogger, die rund ums Essen schreiben und Blogger, die sich mit Fashion beschäftigen – zusammen in einem Raum bzw. dann auf Shoppingtour?! Ich muss sagen: Das Wochenende war echt klasse und ich bin wirklich froh dabei gewesen zu sein. Nicht nur, dass ich wirklich liebe Menschen kennengelernt habe, es hat auch echt Spaß gemacht! Nicht nur, weil ich an der Kasse ganz schön gestaunt habe und mich gefragt habe, ob die Mädels tatsächlich im selben Laden so coole Klamotten gefunden haben…

Kathi von Kathi Köstlich und ich haben ein schönes Frühstück bzw. einen kleinen Brunch geplant und mit der lieben Luisa die Küche auf den Kopf gestellt. Und wie ihr sehen könnt, es musste keiner hungern!

Wir waren auf jeden Fall ein tolles Trio in der Küche und konnten so die ausgehungerten Fashion-Kolleginnen nach ihrem Shooting im Regen (!…saukalt wars auch noch…) lecker verköstigen. Ich weiß schon, warum ich über Essen schreibe ;-).

Blogger-Meeting in Saarbrücken

So einige Klischees habe ich übrigens auch über Bord werfen können an diesem Wochenende: Kathi hat mir verdammt lecker bewiesen wie verdammt (!) gut Chia-Pudding schmecken kann.. Oh ja, das hatte ich einmal probiert und sofort abspeichern müssen unter: Langweilig, hängt mir einfach nur zwischen den Zähnen, joar… brauch ich ehrlich gesagt nimmer dringend… ok, auf oder in meinem Brot/Brötchen, aber nur wenns nicht auffällt! FAIL! Diesen Chia-Himbeer-Pudding MÜSST ihr testen. Einfach nur geil! Okay, aber auch bei ihren French Toast Rolls konnte ich mich nicht beherrschen… Warum genau Kathi hatten wir nur zwei pro Nase gemacht?!

Klick auf das Bild und du kommst zum Rezept!

Aber nicht nur die Süßschnäbel kamen auf ihre Kosten, sondern auf unserer großen Tafel gab es auch noch eine oberleckere tussig-pinkfarbene Quiche (wenigstens ein bissl Vorurteile müssen dann doch noch sein!), feine Dips von vegan (Cashew-Artischoke) über vegetarisch (Röstpaprika mit Schafskäse) bis pescetarisch (Räucherlachs-Frischkäse) mit knusprigen Brot-Sticks zum Dippen, Focaccia-Brötchen gefüllt mit Oliven-Tapenade (Notiz an mich: Muss ich dringend noch verbloggen!) und knallbunte (und trotzdem gesunde) Smoothies!

Klick auf das Bild und du kommst zum Rezept!

 

Heute ist sozusagen bei mir das Finale der Bloggerrunde und jede von uns hat die Woche über ihren Blickwinkel gezeigt!

Danke, dass wir uns getroffen haben, liebe Vanessa von velvet flamingo, mit der coolsten Haarfarbe und der Frau deren Tag mindestens 30 h hat (früher nannte man das mal Powerfrau ;-)), liebe Dany von The diary of d, die vor Ideen und Fröhlichkeit sprüht (und nein, du bist kein Morgenmuffel ;-)), liebe Julia von Des belles choses, die Frau, die das perfekte Auge (und die Ideen) für perfekte Fotos hat, liebe Katharina von Cruchedevinaigre, die liebenswerte Saarbrückerin, die mir mit ihrer direkten Art sofort sowas von sympathisch war (nicht nur, weil sie ein supergoldiges Kind hat) und last but not least, liebe Kathi von Kathi Köstlich, mit der ich unbedingt nochmal in der Küche werkeln will, weil sie einfach Geschmack hat (und ich hoffe, dass sie mir dann mal persönlich diese unverschämt gutaussehenden Erdnussbutter-Brownies backt… ;-))!

In allen Fällen hoffe ich: Man sieht sich wieder :-).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Evchen! Du bist der Knaller! Vielen vielen Dank für deine lieben Worte und ich freue mich jetzt schon riesig darauf, mal wieder mit dir in der Küche werkeln zu können 🙂

  2. Pingback: Fruchtiger Sommersalat mit Avocado - Küchenschlacht mit Kathi Köstlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.